Herzlich Willkommen auf den Seiten des Arbeitskreises Endodontie und zahnärztliche Traumatologie Sachsen.

Der in Dresden beheimatete Arbeitskreis ist ein Zusammenschluss von endodontisch interessierten Zahnärzten aus Sachsen, welche sich in regelmäßig stattfindenden Gesprächsrunden in Form von Referaten, Fallvorstellungen und Diskussionen mit den aktuellen Entwicklungen auf dem Gebiet der Endodontie und Traumatologie intensiv auseinandersetzen. Dabei wird besonders auf die Verbindung von Wissenschaft und Praxis Wert gelegt. Der regelmäßige Erfahrungsaustausch in diesen Gesprächsrunden bzw. via Internet, Literaturrecherchen, die Zusammenarbeit mit der Landeszahnärtzekammer und den sächsischen Universitäten sowie Fortbildungsveranstaltungen für niedergelassene Zahnärzte zur Vermittlung aktuellen Wissens für den Praktiker sind die wichtigsten Bestandteile unserer Tätigkeit.

Damit Sie auch unmittelbar von unserer Tätigkeit profitieren können, hat der Arbeitskreis zudem diesen Internetauftritt gestaltet. Wir werden ihn kontinuierlich erweitern und möchten Sie dazu einladen, regelmäßig vorbei zu schauen und sich über aktuelle endodontische bzw. traumatologische Themen zu informieren.

Die Mitglieder des Arbeitskreises:

Michael Arnold, Frank Cendelin, Olaf Löffler, Gunnar Garte, Stephan Gäbler, Maik Göbbels, Mario Schulze, Nils Widera,
Marcus Leineweber  

 

Endodontie- Symposium Sachsen Link zur Deutschen Gesellschaft für Endodontologie und Zahnärztliche Traumatologie e.V. Link zur Initiative ErhalteDeinenZahn der DGET und DGZ Link zur Homepage Fragremover